Zinsrechner Darlehen

Mit dem kostenlosen online Zinsrechner für Darlehen können die Darlehenszinsen während der Darlehenslaufzeit berechnet werden.


 Zinsrechner-Darlehen
 
Höhe Darlehen
Zinssatz
 
Laufzeit Darlehen
Darlehenstyp
   
Ratenzahlung pro
Zinsfestschreibung
   
Anschlusszinssatz
   
Sondertilgung Mit Rate Nr. Sondertilgung Mit Rate Nr.    
   


darlehensrechner.com.de/Bookmark.jpgZu den Favoriten hinzufügen TOP ▲

Während bei Geldanlagen der Anlagezins eine Rolle spielt, stellt sich bei einem aufzunehmenden Darlehen die Frage nach der Höhe der Darlehenszinsen. Nachfolgend finden Sie einen Zinsrechner für Darlehen, mit welchem sich die Zinsbelastung bei Darlehen berechnen lässt.



   

Zinsrechner für Darlehen

Mit dem Zinsrechner für Darlehen können die Darlehnszinsen jeder Zahlungsperiode sowie die kummulierte Zinssumme berechnet werden. Zudem werden die Höhe der Kreditrrate und der Tilgungsanteil berechnet.

Oftmals ist es so, dass der Zinssatz im Darlehensvertrag nur für einen bestimmten Zeitraum bestimmt ist. Danach muss der Zinssatz dann neu verhandelt werden. Alternativ kann der Zukunftszinssatz auch mit einem Forward Darlehen gesichert werden. Als Besonderheit bei der Berechnung lässt sich der Darlehenszinssatz daher nach einer festgeschriebenen Zeit verändern. Erhöht sich der Anschlusszinssatz, so erhöhen sich ab dem Änderungszeitpunkt die Raten dadurch wegen der gestiegenen Zinsen entsprechend. Verringert sich der Zinssatz im Anschluss, so verringern sich auch die Darlehensraten.

Auch kann es wichtig sein, mit der Bank zu vereinbaren, dass während der Laufzeit Sondertilgungen ohne Vorfälligkeitsentschädigung geleistet werden können. Hierdurch kann die Laufzeit und damit auch die Zinslast von Darlehen reduziert werden. Aus diesem Grund lassen sich im Zinsrechner zudem Sondertilgungen als fester Betrag oder prozentual für einen bestimmten Zeitpunkt eingeben. Eine Gewähr für die Berechnungsergebnisse wird nicht übernommen.



TOP darlehensrechner.com.de/Zinsrechner-Darlehen.php    

Effektivzinsberechnung

Bei der Vergabe von Darlehen müssen Kreditinstitute auch den Effektiven Jahreszins laut Preisangabenverordnung angeben. Dieser Wert dient als ein wichtiger Indikator bei einem Darlehensvergleich und wird bei der Darlehenszinsberechnung ebenfalls ermittelt. Der effektive Jahreszins berücksichtigt m Gegensatz zum Sollzins auch alle mit dem Darlehen direkt im Zusammenhang stehenden Kosten. Es gilt grundsätzlich - je niedriger der effektive Jahreszins, desto niedriger sind die Zinsen und desto günstiger ist das Darlehen.

   


TOP darlehensrechner.com.de/Zinsrechner-Darlehen.php




BMF Infos Steuern DStV bstbk
Darlehensrechner Darlehenszinsen Baudarlehen-Rechner Skontorechner Sitemap Impressum, Datenschutz & Haftungsausschluss

Zinsrechner-Darlehen-Haftung